Seit 2006 bietet die Kreisvolkshochschule in Kooperation mit der Diakonischen Jugend- und Familienhilfe Rischborn in Gifhorn Lehrgänge zur Vorbereitung auf die Nichtschülerprüfung an. Jugendliche und junge Erwachsene haben hier die Möglichkeit, einen Schulabschluss nachzuholen. Zehn Monate lang erhalten sie Vollzeitunterricht in den Kernfächern. 67 Teilnehmerinnen und Teilnehmer waren bisher erfolgreich, zum Teil erwarben sie nach dem Hauptschulabschluss in einem weiteren Jahr den Realschulabschluss.

Ein Drittel der Teilnehmer kommt aus der Jugendhilfe des Kooperationspartners, zwei Drittel melden sich direkt bei der Kreisvolkshochschule an und finanzieren den Kurs aus eigener Tasche. Dank der Förderung der Landkreis Gifhorn Stiftung von ca. 23 000 € jährlich können diese Kurse zu einem günstigeren Entgelt angeboten werden, wodurch vielen selbstzahlenden Interessenten die Teilnahme erst ermöglicht wird.

weitere Infos: Bildungszentrum Gifhorn

Abschluss 2010