IgelwiegenOb Säugetiere wie geschwächte Igel, Vögel wie verunfallte Weißstörche, Reptilien wie die beschlagnahmte Python, Amphibien wie die verletzte Kröte oder Wirbellose wie die in der Wohnung zurückgelassene Vogelspinne, rund ums Jahr erhalten über 180 verschiedene Tierarten im NABU-Artenschutzzentrum fachgerechte Pflege und Betreuung.

Zur Förderung dieser Arbeit erhielt das NABU-Artenschutzzentrum, von der Landkreis Gifhorn Stiftung in den Jahren 2006 und 2007 jeweils einen Betrag von 1.300,- € und wurde in den Jahren 2008 bis 2011 mit einer Summe von jährlich 1.500,- € unterstützt.

Für diese Hilfe dankt das NABU-Artenschutzzentrum ganz herzlich!

weitere Infos: NABU - Artenschutzzentrum Leiferde